Empfohlene Produzenten für

Speck und Wurstwaren aus Tirol

Der Tiroler Speck wird nach wie vor auf traditionelle Weise hergestellt. Als Basis dient der Bauch- und Rückenspeck vom Schwein, der mit einer Gewürzmischung aus Salz, Kümmel und Pfeffer eingerieben und anschließend geselcht (geräuchert) wird. Für ein intensives Geschmackserlebnis verwenden die Tiroler Speckproduzenten Sägemehl aus Tannenbäumen zum Selchen. Dieser Vorgang dauert rund zwei bis drei Monate und anschließend reift der Tiroler Speck in einer kühlen und dunklen Umgebung (z.B. Keller) weiter aus.

Empfohlene Produzenten

Die Recherche wurde soeben gestartet, bitte besuchen Sie uns in wenigen Tagen wieder.