Empfohlene Produzenten für

Speck und Wurstwaren aus Südtirol

Südtiroler Speck ist ein mild geräucherter Rohschinken, der mindestens 22 Wochen gereift ist. In den Nordalpen wird der Schinken durch Räuchern haltbar gemacht, im südlichen Italien durch Lufttrocknung – die Südtiroler haben beide Verfahren kombiniert und herausgekommen ist der wunderbar schmeckende und weit über seine Landesgrenzen hinaus bekannte „Südtiroler Speck“! Beleibt ist auch der sogenannte „Südtiroler Bauernspeck“, der aus Schweinen in kleinstrukturierten Bauernhöfen hergestellt wird, die mit speziellem Futter ernährt werden. Der Bauernspeck ist ein besonders mürber Speck, bei dem auch andere Fleischteile des Nutztieres verarbeitet werden.

Empfohlene Produzenten

Die Recherche wurde soeben gestartet, bitte besuchen Sie uns in wenigen Tagen wieder.

Genussland Südtirol

Neben Speck sind auch die Südtiroler Kaminwurzen, Salami und weitere Wildspezialitäten beliebte Fleischprodukte.